Stellenausschreibung

Der Stadtjugendring Brühl e.V. sucht möglichst zum 15.05.2015 eine

Honorarkraft als Jugendreferent/in für Brühl

Aufgaben:

Aktive Unterstützung der politischen Teilhabe von Kindern und Jugendlichen, Herstellung und Pflege von Kontakten zu Schülervertretungen und Mitgliedsverbänden, Einrichtung eines regelmäßig tagenden Arbeitskreises für an der Mitarbeit interessierte Gruppen und Personen, Planung und Durchführung von regelmäßigen politischen Partizipationsverantstaltungen für Jugendliche, Konzeption eines zugehörigen Internetangebots, Pressearbeit

Voraussetzungen:

Wir wünschen uns Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen (z.B. als Gruppenleiter einer Jugendgruppe, durch ein FSJ in einer Jugendeinrichtung), fundierte schriftliche und mündliche Kommunikationskompetenzen und ein organisatiorisches Talent. Unerlässlich sind ein sicherer Umgang mit modernen Medien, Sorgfalt, Verlässlichkeit, Selbstständigkeit und ein politisches Interesse. Wünschenswert ist ein fortgeschrittenes Studium mit pädagogischem, sozial- oder gesellschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt oder eine fortgeschrittene Berufsausbildung in einem vergleichbaren Bereich. Kreativität, Entwicklung eigener Ideen und Spaß an deren Umsetzung sind ebenfalls sehr gewünscht! Wir sind an einer möglichst dauerhaften Mitarbeit im SJR interessiert.

Wir bieten:

Eine Bruttovergütung für jede Arbeitsstunde (13,-€) und eine pauschale wöchentliche Vergütung; Mitarbeit in einem übersichtlichen Vorstandsteam mit viel Innovationspotential. Der Tätigkeitsumfang beträgt im Durchschnitt etwa 24 Stunden im Monat, ist aber flexibel regelbar und projektabhängig.

Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Kopien von Zeugnissen, Arbeitszeugnissen und Bescheinigungen über ehrenamtliche Tätigkeiten) bis spätestens 01.05.2015 an:

Vorstand des Stadtjugendringes Brühl e.V.,

Hd. Nadine Wolters, Postfach 1813, 50308 Brühl.

Wir bitten um zusätzliche Bewerbung per E-Mail an wolters@sjr-bruehl.de.

 

 
 
'