Jugendhilfeausschuss am 05.05.2011

Der Doppel-Haushalt der Stadt Brühl war zentrales Thema im Mai-JHA. Für die Jahre 2011 und 2012 hat die Verwaltungsspitze einen gemeinsamen Haushaltsentwurf aufgestellt, der nun zunächst in den Sachausschüssen beraten und anschließend im Rat beschlossen wird. Im JHA äußerte sich Unmut über die Darstellungsweise des Haushalts und einzelner Fortschreibungen, die es den Ausschussmitgliedern teilweise erschwert, zu einem sachgerechten Urteil kommen zu können. Die wichtigen Positionen – so auch die Förderung der verbandlichen Jugendarbeit – bleiben allerdings ungekürzt und so hat der Jugendetat 2011/2012 im JHA wohlwollende Zustimmung erhalten.

Weiterer Tagesordnungspunkt war die Nutzbarmachung von Jugendgruppenräumen. Der JHA folgte hier einstimmig dem von der SJR-Vollversammlung vorgelegten Verteilungsvorschlag.

Außerdem beschloss der JHA einen neuen „Kinder- und Jugendförderplan“, in welchem die Stadt Brühl die aktuelle Situation analysiert und daraus erforderliche Maßnahmen ableitet. Die Erstellung eines kommunalen Kinder- und Jugendförderplans ist vom Land NRW vorgeschrieben, er gilt bis zum Ende der Legislaturperiode.

Abschließend sprach der JHA sich noch für einen Neubau – statt der Alternative eines Ausbaus – der städtischen KiTa „Haus für Kinder Vochem“ aus.

Für den sjr anwesend: David Miron, Stephan Regh

 

 
 

Warning: require_once(/homepages/24/d19820394/htdocs/wp-content/themes/sjrbruehl/footer.php): failed to open stream: Permission denied in /homepages/24/d19820394/htdocs/wp-includes/template.php on line 501

Fatal error: require_once(): Failed opening required '/homepages/24/d19820394/htdocs/wp-content/themes/sjrbruehl/footer.php' (include_path='.:/usr/lib/php5.6') in /homepages/24/d19820394/htdocs/wp-includes/template.php on line 501