3 Stimmen für die Jugend

KJ_Logo_quer_RGB

Als SJR Brühl unterstützen wir die “3-Stimmen-Kampagne” des Kölner Jugendringes. Hintergrund ist, dass nach den Kommunalwahlen jeder Stadtrat die 6 Stimmen der “freien Träger” im Jugendhilfeausschuss seiner Stadt neu wählen muss. Dabei sind laut Bundesgesetz “Jugendverbände und Wohlfahrtsverbände angemessen zu berücksichtigen.” In Brühl ist es daher schon seit sehr langem üblich, dass Jugendverbände und Wohlfahrtsverbände je drei Stimmen erhalten und der SJR die drei Vertreter der Jugendverbände gemeinsam in der Vollversammlung nominiert. In Köln fährt man nun mit Unterstützung aller demokratischer Parteien das gleiche Modell. Wie schön…  :-)

 

 
 
'