Ehrenamtpreisverleihung 2017

dsc_0227
Dieter Freytag, Ines Koblitz, Kornelia Stübner, Janine Flecken, Nadine Wolters (v.l.n.r.)


A
ußerordentliches Engagement geehrt
Kornelia Stübner vom Kinderschutzbund erhält den Ehrenamtspreis

Brühl. Mit dem Brühler Ehrenamtspreis 2017 wurde am Donnerstagabend Kornelia Stübner ausgezeichnet. Der Vorstand des Stadtjugendringes (SJR) Brühl überreichte den Preis gemeinsam mit dem Bürgermeister Herrn Dieter Freytag im Jugendkulturzentrum Cultra an die Preisträgerin.

Stübner trat vor rund 23 Jahren dem Deutschen Kinderschutzbund bei und engagiert sich dort seither auf vielfältige Weise. Die letzten 13 Jahre war sie insbesondere für das sogenannte “Kuntibunt” verantwortlich, einem Spielmobil, das an verschiedenen Plätzen in Brühl aufgestellt wird. Zu ihrem Aufgabenfeld gehörte dabei die Festlegung der Kuntibunttermine, die Betreuung der Helfer an den Einsatztagen, die Reinigung des Spielmobils von Schmierereien, der regelmäßige Kontakt zum Betriebshof, die Planung der Saisoneröffnung, das Ausleihen der Spielgeräte an andere Brühler Vereine sowie die Bewahrung der Übersicht im Container. Diese Aufgaben meisterte sie mit Bravour und größter Sorgfalt, sodass Kornelia Stübner das Kuntibunt immer verlässlich durch das Jahr gebracht hat. Stübner hat die Betreuer/innen mit aufmunternden Gesprächen zu ihrem Engagement motiviert und nie Hektik oder Stress verbreitet. Liebevoll hat Stübner sich um das Spielmobil gekümmert, zur großen Freude vieler Kinder und auch Eltern. Ihr ist es zu verdanken, dass das Kuntibunt auch noch nach 40 Jahren ein Top-Renner bei den Brühler Kindern ist.

Auch neben ihren ehrenamtlichen Aufgaben verbringt Kornelia Stübner einen Großteil ihrer Zeit mit Kindern, da sie in der offenen Ganztagsschule (OGS) in Brühl Badorf tätigt ist. Ihr bereitet es viel Freude die Freude der ganz Kleinen unserer Gesellschaft zu entfachen und zu fördern. „Solch ein wundervolles Engagement ist von unschätzbarem Wert für die Stadt Brühl und natürlich vor allem für die Kinder, denen es zugutekommt“ so die stellvertretende SJR-Vorsitzende Janine Flecken bei der Preisverleihung. Ihre Vorstandskollegin Nadine Wolters ergänzte: „Das leidenschaftliche Wirken von Kornelia Stübner, oftmals im Hintergrund vieler Aktionen, zeigt ihr Herzblut, mit dem sie ihre ehrenamtlichen Aufgaben geplant und ausgeführt hat und hat einen großen Vorbildcharakter.“ Das Kuratorium war sich einig, dass Stübner den Ehrenamtspreis 2017 redlich verdient hat und freut sich darüber, dass, obwohl sie zum Ende dieses Jahres die Organisation des Spielmobils abgeben wird, Stübner dem Kinderschutzbund weiterhin als Mitglied erhalten bleibt und ihrem Nachfolger selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite steht.

 

 
 

Warning: require_once(/homepages/24/d19820394/htdocs/wp-content/themes/sjrbruehl/footer.php): failed to open stream: Permission denied in /homepages/24/d19820394/htdocs/wp-includes/template.php on line 501

Fatal error: require_once(): Failed opening required '/homepages/24/d19820394/htdocs/wp-content/themes/sjrbruehl/footer.php' (include_path='.:/usr/lib/php5.6') in /homepages/24/d19820394/htdocs/wp-includes/template.php on line 501